Beste Finanzierungsmöglichkeiten Für Nachhaltige Europäische Unternehmen

 

 

Habt ihr ein angehendes nachhaltiges Unternehmens und seid auf der Suche nach Finanzierung? Oder seid ihr bereits etabliert und sucht nach Fördermitteln für ein nachhaltiges Projekt, das ihr in Angriff nehmen möchtet? Sucht nicht weiter, denn unser Guide zu den besten Fördermöglichkeiten für nachhaltige europäische Unternehmen, stellt euch einige Finanzierungsmöglichkeiten vor, für die ihr euch einfach bewerben könnt. Stellt aber sicher bevor ihr euch bewerbt, alle Anforderungen zu erfüllen.

Melden Sie sich hier an, um den Luxiders-Newsletter zu erhalten.

 
 

 Wenn ihr eurem Unternehmen helfen möchtet, nachhaltiger zu werden, empfehlen wir nach einer Finanzierung zu suchen. Obwohl es für das kommende Jahr mehrere Finanzierungsmöglichkeiten gibt, haben wir hier die besten aufgelistet. Wir haben auch Fonds und die Frist für die Einreichung von Vorschlägen einbezogen.  Stellt also sicher bevor ihr euch bewerbt, alle Anforderungen zu erfüllen und die Fristen einzuhalten! Wir haben jede Finanzierungsmöglichkeit für euch verlinkt. Viel Erfolg!

 
 
 
 

STARTUPS

 

EIC ACCELERATOR

EIC Accelerator - Call for proposals: Innovation Call 2022 (Bis 18/11/21)

Kriterien:

Der EIC Accelerator unterstützt individuelle kleine und mittelgroße Unternehmen (SMEs). Sie sind auf der Suche nach innovativen Klimaschutzansätzen und stellen, für 2022 4 bis 5 Millionen Euro Finanzierung bereit. Von diesem Geld wird jedes Projektbudet zwischen 20 und 40% aufgestockt.

.

 
 

EUROPEAN STARTUPPREIS FÜR MOBILITÄT

European Startup Prize für Mobilität (Bis 30/11/21)

Kriterien:

Um sich für diesen Preis zu qualifizieren, sollter ihr ein Startup sein, das ein innovatives und bahnbrechendes Produkt oder eine Dienstleistung mit Fokus auf Mobilität und Nachhaltigkeit anbietet. Gesucht werden diejenigen, die dazu beitragen, den CO2-Fußabdruck im Verkehrssektor zu reduzieren und klimabewusste Infrastrukturen in entlegenen Gebieten aufzubauen.

 
 

DER EUROPÄISCHE SOZIALFOND PLUS

Der Europäische Sozialfond Plus (ESF+) (Zwischen 2021-2027)

Kriterien:

Der Europäische Sozialfonds Plus unterstützt kleine und mittlegroße Unternehmen (SMEs) bei der Verbesserung ihrer Wettbewerbsfähigkeit, durch beispielsweise Trainingsangebote. Klickt hier, um mehr über die spezifische Unterstützung zu erfahren, die in eurem Land erhältlich sind, da „die Höhe der ESF-Finanzierung und die Art der geförderten Projekte je nach relativem Wohlstand von Region zu Region unterschiedlich sind“.

 
 

ERASMUS FÜR JUNGE ENTREPRENEURE

Erasmus für Junge Entrepreneure

Kriterien:

Dieses europäische Geschäftsaustauschprogramm bietet finanzielle und praktische Hilfe für junge Entrepreneure. Es bietet einen Wissensaustausch und bessere Vernetzungsmöglichkeiten sowie eine mögliche finanzielle Unterstützung, die von der Zwischenorganisation des neuen Unternehmers gezahlt werden würde (vorbehaltlich finanzieller Vereinbarung). Dieses Programm ist verfürbare für diejenigen, die sich in der Anfangsphase ihres Start-up-Unternehmens befinden.

 
 

WEITER PROJEKTE

LIFE PROGRAMM

LIFE Programm (Fristen variieren vom 30/11/21 - 12/01/22)

Kriterien:

Mit ehrgeizigen Zielen für Natur- und Umweltmaßnahmen will das LIFE-Programm 280 Millionen Euro oder mehr in über 120 LIFE-Programmprojekte investieren. Diese Projekte variieren von Biodiversität bis hin zur Klimapolitik. Schaut euch die Anforderungliste für Projektvorschläge an.

 
 

ADAPTATION FOND

Adaptation Fond ( Bis 10/01/22) 

Kriterien:

Der Adaptation Fond finanziert Klimaanpassungsprojekte in neun Sektoren, darunter Landwirtschaft, Wälter, Multisektorprojekte und Wasserwirtschaft. Auf der COP26 kündigte die Europäische Kommission eine neue Zusage von 100 Millionen Euro an Finanzmitteln für den Aadaptation Fond an. Der Fond verleiht Entwicklungsländern die vollständige Eigenverantwortung für Projekte und sorgt gleichzeitig für Transparenz in jedem Teil des Projekts.

 
 

EIT KULTUR & KREATIVITÄT

EIT (European Institute of Innovation & Technology) Culture & Creativity (Bis 24/03/22)

Kriterien:

Zur Unterstützung des Wachstums und der nachhaltigen Erholung des europäischen Kultur- und Kreativsektors stehen rund 300 Mio. Euro an EU-Fördermitteln zur Verfügung. Das EIT lädt Partner aus Sektoren wie der Hochschulbildung, NGOs und Forschungsorganisationen ein, Projekte zu teilen, die darauf abzielen, nachhaltige Entwicklung und Innovation im Kultur- und Kreativsektor voranzutreiben. Die vollständigen Bewertungskriterien findet ihr hier.

 

 
 

HORIZON EUROPE

Horizon Europe (Fristen variieren, bis 2027)

Kriterien:

Horizon Europe ist das wichtigste Förderprogramm der EU für Forschung und Innovation. Es verfügt über ein Budget von 95,5 Milliarden Euro und zielt darauf ab, den Klimawandel zu bekämpfen, das Wachstum der EU anzukurbeln, Arbeitsplätze zu schaffen und EU-Talente zu einzubinden. Ein Großteil des Budgets ist für kleine und mittlelgroße Unternehmen (SMEs) vorgesehen. Im Rahmen von Horizon Europe gibt es 5 Hauptmissionsgebiete; „Anpassung an den Klimawandel“, „Klimaneutrale und intelligente Städte“, „Krebs“, „gesunde Böden“ und „die Wiederherstellung der Ozeane“. Seht euch hier die Ausschreibungen an.

 

 

+  Worte:
Emma Dahl
Luxiders Magazine